Von Karol Truman, Autorin des Buches „Feelings buried alive never die“

Einfaches Script/Gebet, in dem ein negativer Glaubenssatz durch einen positiven ersetzt wird.

„Spirit, bitte lokalisiere den Ursprung dieses negativen Gefühls oder Glaubenssatzes: ____________ “ (Gefühl oder Glaubenssatz einfügen, das sie loslassen wollen)

„Bring jeden Aspekt, Teil und Raum meines Seins zu diesem Ursprung. Analysiere und löse ihn perfekt auf, mit Gottes Wahrheit.

Heile jeden Vorfall, der diesem ersten Urspung folgte, nach Gottes Willen.

Ich bin im Augenblick, gefüllt mit Licht und Wahrheit, Gottes Frieden und Liebe, Selbst-Vergebung für meine falschen Glaubenssätze, und Vergebung für jede Person, jeden Platz, Umstand und Situation, die mit diesem Gefühl und Glaubenssatz verbunden sind.

Mit vollständiger Vergebung und bedingungsloser Liebe lösche ich dieses Alte aus meiner DNA, löse es auf, und lasse es gehen.

Ich fühle mich ____________ (Einfügen, wie du dich fühlen willst)

Ich erlaube jedem geistigen, emotionalen, spirituellen Problem und unpassendem Verhalten, die auf diesen alten Gefühlen basieren, rasch zu verschinden.

Danke Spirit, für Deine Hilfe, mir alle Aspekte meiner Schöpfung bewusst zu machen. Danke, danke, danke! Ich liebe dich und preise Gott, von dem alle Segnungen kommen.

Zitiert aus: Joe Vitale, „Spiritual Marketing“

Hintergrund & Wirkung:

Das Gebet ist auf starkes Vertrauen und die Fähigkeit loszulassen fokussiert. Wenn wir bereits fähig sind, stark zu vertrauen und hohe Mengen an Energie fliessen zu lassen, wird die göttliche Kraft selbst das Problem klären und alte Glaubenssätze auflösen.

This post is also available in: en