Make as many decisions as possible from now on and make them as conscious as possible! If you have any data that is necessary for making a decision make the decision immediately and don’t change things around.
Also, make deals with yourself: Take a goal (for the day / week / month / other period), and put yourself a reward for it.

Background and Effect:
Very few people can make a decision without first having consulted other people (eg doctors, parents, spouses, friends, etc.)! Whether you are conscious of it or not; whether you want to avoid it or not; throughout your life you make decisions all the time. Even though you’re not, you’ve chosen. If you cannot escape them make you consciously and be the author of your actions! Lead yourself consciously to a new way, even if you’re still not completely intellectually and emotionally convinced. Don’t think about your mistake afterwards, but take the advice from Charles de Gaulle: „It is better to make imperfect decisions than to try to find the perfect choices that will never exist.“Triff ab nun so viele Entscheidungen wie möglich, und triff sie so bewusst wie möglich! Wenn du alle Daten hast, die für das Treffen einer Entscheidung nötig sind, triff die Entscheidung sofort und verschiebe nichts mehr.

Mache auch Deals mit dir selbst: Nimm dir ein Ziel vor (für den Tag / die Woche / Monat / anderen Zeitraum), und mache mit dir selbst eine Belohnung dafür aus.

Hintergrund und Wirkung:

Die wenigsten Menschen können eine Entscheidung treffen, ohne vorher andere Menschen befragt zu haben (ZB Arzt, Eltern, Ehepartner, Freunde, etc.)! Ob es dir bewusst ist oder nicht, ob du es vermeiden willst oder nicht: Du triffst während deines Lebens ununterbrochen Entscheidungen. Selbst wenn du keine triffst, hast du dich damit entschieden. Wenn du ihnen schon nicht entkommen kannst, triff sie bewusst und mache dich zum Urheber deiner Handlungen! Lasse dich bewusst auf einen neuen Weg ein, selbst wenn du geistig und emotional noch nicht vollständig überzeugt bist. Denke im Nachhinein nicht über Fehler nach, sondern folge dem Rat von Charles de Gaulle: „Es ist besser, unvollkommene Entscheidungen zu treffen, als ständig nach vollkommenen Entscheidungen zu suchen, die es niemals geben wird.“