Geistige Übungen

Verletzung: Neues Muster setzen (Serge King)

0

Durch das in uns gespeicherte und von den Eltern bestärkte Muster "Wenn ich mich verletze tut es lange sehr weh" reagiert unser Körper auch genau so auf eine Verletzung. Durch Umprogrammierung der Auswirkungen können wir hingegen den Körper glauben machen, dass nichts geschehen sei, und so wird er die Verletzung viel rascher heilen.

Zeitstrahl

0

Unser Leben wird von unserem Geist erschaffen. Entweder, indem wir das Feld unseren unbewussten Glaubensmustern überlassen, oder indem wir selbst unsere Zukunft erschaffen. Jeder Gedanke und jede Vorstellung hat die Tendenz, sich zu verwirklichen.

The Work (Byron Katie)

0

The Work ist eine sehr effiziente Methode, Stress erzeugendene Gedanken zu identifizieren und zu hinterfragen. Wir kommen drauf, dass nicht die Situation selbst das Problem darstellt, sondern nur unsere Gedanken und Gefühle dazu.

STOP-Technik gegen negative Gefühle

0

Die Stopp-Technik holt uns aus ohnmachtsartigen Gefühls-Schaltungen heraus, die uns in frühkindliche Situationen und die damit verbundenen negativen Gefühle geführt haben.

Steuerzentrum aufsuchen (Roy Martina)

0

Unser Leben wird von unserem Geist erschaffen. Entweder, indem wir das Feld unseren unbewussten Glaubensmustern überlassen, oder indem wir selbst unsere Zukunft erschaffen. Jeder Gedanke und jede Vorstellung hat die Tendenz, sich zu verwirklichen.

Stärken stärken

0

Konzentration auf die Schwächen führt dazu, dass wir unsere Schwächen zwar ein wenig in Richtung Durchschnitt ausgleichen, aber dafür auch unsere Stärken nicht weit genug aus dem Durchschnitt heben können. Konzentrieren wir uns hingegen auf unsere Stärken, machen wir beide „Peaks“ größer

Sonnenwind

0

Die Sonne ist ein direktes Symbol für den göttlichen Spirit, der uns permanent durchfließt und uns sofort stärkt und trägt, wenn wir uns ihm öffnen. Du lernst mehr und mehr, dass du in jeder Sekunde deines Lebens alle Macht hast, um sofort zu heilen, glücklich und energie-geladen zu sein.

Turn to your heart (Sufi Nidiaye)Sich dem Herzen zuwenden (Sufi Nidiaye)

0

If you want to free yourself from the involvement with thoughts and feelings and discover your heart, then sum up the first act. The decision might be: „From now on I’ll keep my attention on my heart.“
Then practice to use your intuition and listen to your heart in every situation, every encounter and with every decision you make. Feel your breath in the center of your chest and your heart as a sentient being.
If you start to draw attention to your heart and to practice it day by day, feelings will emerge in your consciousness that were previously displaced from it. These feelings need your attention. Welcome them, whatever they were and take them in your heart.
You don’t have to analyze or assess, classify or overcome them; only let them into your heart. That’s all they need to transform themselves. (…) [...] 

Become a standardWerde zu einem Standard

0

Feel a healthy cell in your body. Take any cell – watch it and do not try to change it, but feel its resonance and vibrancy. It is one of billions of cells in order to serve you and meet your biological needs.
Take a breath, and feel how the cell communicates with other cells, which are contained in the organs, blood, and tissues of your body. This healthy cell is in perfect organization, it is healthy and happy and it knows what to do.
It is a standard. [...] 

Schnell-Gebet zur Klärung negativer Emotionen (Karol Truman)

0

Das Gebet ist auf starkes Vertrauen und die Fähigkeit loszulassen fokussiert. Wenn wir bereits fähig sind, stark zu vertrauen und hohe Mengen an Energie fliessen zu lassen, wird die göttliche Kraft selbst das Problem klären und alte Glaubenssätze auflösen.

Go to Top