Muster heilen

Dämonen füttern Anleitung

Dämonen füttern

0

Mit dieser Anleitung zum Dämonen füttern können wir uns in 5 einfachen Schritten mit etwas auseinander setzen, das uns innerlich belastet. Wir personifizieren es, und geben dem Problem, was es braucht.

Die 5 Schritte:

Finde den Dämon. Spüre, mit welchem inneren Problem du arbeiten willst. Lokalisiere den inneren Dämon in deinem Körper. Fühle hinein, wie er sich anfühlt, welche Form er hat. [...] 

Ängste heilen

0

Das Heilen von Ängsten benötigt zunächst ein genaues Hinschauen. Die Angst muss gesehen und ohne Widerstand vollkommen angenommen werden. Geheilt werden kann sie von unserem göttlichen Anteil, wenn das Geschenk in ihr angenommen wurde.

Gewaltfreie Kommunikation

0

Wann immer Du Dich in einem Konflikt mit einer anderen Person befindet, folge diesem einfachen Prozess um Deine Gefühle und Bedürfnisse ohne Anklage auszudrücken.

Feuer-Ritual

0

Du wählst einen symbolischen Gegenstand für eine Schwäche oder ein altes, unbrauchbar gewordenes Muster, das du ablegen und verwandeln willst. Dann entzündest du mit einem klaren Gedanken und Arbeitsauftrag ein Feuer. Sag ihm, dass es dazu dient, ein altes Muster zu verwandeln und danke ihm für seine reinigende Kraft. Sing dem Feuer ein Lied, oder sprich weiter mit ihm. Übergib den Gegenstand dem Feuer und denke dabei an die Läuterung und Verwandlung. Danke dem Feuer abschließend für seine Kraft.

Hintergrund & Wirkung

Das Feuerritual ist wohl eines der ältesten der Welt. Die Reinigende und transformierende Kraft des Feuers können wir nutzen, um alte Glaubensmuster abzulegen und uns auf Neues zu fokussieren.

Erkenne den Spiegel

Alles was in unserem Leben geschieht, ist ein Spiegel unserer Innenlandschaft und kann uns tiefe Erkenntnisse über uns selbst ermöglichen.

STOP-Technik gegen negative Gefühle

0

Die Stopp-Technik holt uns aus ohnmachtsartigen Gefühls-Schaltungen heraus, die uns in frühkindliche Situationen und die damit verbundenen negativen Gefühle geführt haben.

Schnell-Gebet zur Klärung negativer Emotionen (Karol Truman)

0

Das Gebet ist auf starkes Vertrauen und die Fähigkeit loszulassen fokussiert. Wenn wir bereits fähig sind, stark zu vertrauen und hohe Mengen an Energie fliessen zu lassen, wird die göttliche Kraft selbst das Problem klären und alte Glaubenssätze auflösen.

Negative Glaubenssätze zurückgeben

0

In uns sind zahlreiche negative Glaubensmuster aktiv, die sich durch Situationen oder andere Menschen in uns festgesetzt haben.

Durch Gefühle hindurchgehen (Samarpan)

0

Wenn verschiedene Gefühle kommen, die dich aus dem Augenblick werfen, so bekämpfe sie nicht, sondern beobachte und spüre sie.

Blanko-Vergebung (Serge King)

0

Oftmals wirken im Hintergrund unbewusste Glaubenssätze, vor allem Schuldgefühle und Zorn auf uns selbst. Sobald wir uns diese verzeihen können, kann sich auch der Schmerz und das unangenehme Muster auflösen.

Go to Top