Alex Grey: Kaukasian woman

Alex Grey: Kaukasian woman

Be aware of your body as often as possible during the day. Feel your limbs, your skin and especially your toes. Be aware of the items around you and which you are touching.

Background & Impact:
Most people aren’t aware of their body and and don’t honor it with attention – It’s such a wonderful and precious vehicle.
To what extent you already perceive your own body you can find out in a test!
Ask yourself whether or not you’re consciously aware of your toes and if you can stand upright without effort and feel the full weight of your body. The more relaxed you are the more you will feel the weight of your body without having to tense your muscles. You will realize if you’re only half-present in your body due to the fact that you are unsteady on your feet and running into a lot of things.Sei dir so oft als möglich während des Tages deines Körpers bewusst. Spüre deine Glieder, deine Haut, und insbesondere deine Zehen. Nimm die Gegenstände rund um dich wahr, welche du berührst.

Hintergrund & Wirkung:

Die meisten Menschen sind sich ihres Körpers nicht bewusst und bringen ihm keine Achtsamkeit entgegen – Dabei ist er so ein wunderbares und kostbares Vehikel.

In wie weit du selbst deinen Körper bereits ganz wahrnimmst kannst Du selbst testen!

Frage dich ob du dir deiner Zehen bewusst bist oder nicht; bzw. ob du ohne Anstrengung aufrecht stehen kannst und dabei das ganze Gewicht deines Körpers spürst. Je entspannter du bist, umso stärker spürst du das Gewicht des Körpers, ohne Muskeln anspannen zu müssen. Dass du nur halb in deinem Körper anwesend bist wirst du daran erkennen, dass du wackelig auf deinen Beinen stehst, und überall dagegen rennst.