Radiate your energy outwards, without giving it a direction. Imagine that a flame is burning bright inside of you and bless everything with the loving energy that you encounter. Do not try to control this energy and its creations – just trust in divine providence that will guide it.

Background and Effect:

Everything you send out comes back to you. The more energy you put out, the more comes back to you. The more you let the energy flow freely, without controlling it, the freer it can come back to you, without  controlling yourself.
„Energy comes back to you to serve you in grand and new way. This is called the synchronistic life. In some sense you could say that there are no needs in synchronistic life. Everything is always there, at any time. You do not have to to fight anymore. I do not have to arm wrestle with life more. It’s just there. „(Emodiment Series, Shoud 11)Strahle Deine Energie aus, ohne ihr eine Richtung zu geben. Stelle Dir vor, dass eine helle Flamme in dir brennt, die alles mit liebevoller Energie segnet, was Dir begegnet. Versuche nicht, diese Energie und ihre Schöpfungen zu kontrollieren – vertraue einfach auf die göttliche Fügung, die sie lenken wird.

Hintergrund und Wirkung:

Alles, was Du aussendest, kehrt zu Dir zurück. Je mehr Energie du aussendest, umso mehr kommt zu Dir zurück. Je mehr du die Energie frei fliessen lässt, ohne sie zu kontrollieren, umso freier kann sie zu dir zurückkehren, ohne dich selbst zu kontrollieren.

„Energie kommt zurück, um euch auf großartigere und neue Weise zu dienen. Dies nennt man das synchronistische Leben. In gewissen Sinne könnte man sagen, dass es im synchronistischen Leben keine Bedürfnisse gibt. Alles ist immer da, zu jeder Zeit. Ihr müsst nicht mehr kämpfen. Ich müsst kein Armdrücken mit dem Leben mehr veranstalten. Es ist einfach da.“ (Emodiment Series, Shoud 11)