Du wählst einen symbolischen Gegenstand für eine Schwäche oder ein altes, unbrauchbar gewordenes Muster, das du ablegen und verwandeln willst. Dann entzündest du mit einem klaren Gedanken und Arbeitsauftrag ein Feuer. Sag ihm, dass es dazu dient, ein altes Muster zu verwandeln und danke ihm für seine reinigende Kraft. Sing dem Feuer ein Lied, oder sprich weiter mit ihm. Übergib den Gegenstand dem Feuer und denke dabei an die Läuterung und Verwandlung. Danke dem Feuer abschließend für seine Kraft.

Hintergrund & Wirkung

Das Feuerritual ist wohl eines der ältesten der Welt. Die Reinigende und transformierende Kraft des Feuers können wir nutzen, um alte Glaubensmuster abzulegen und uns auf Neues zu fokussieren.

This post is also available in: Englisch