Spich laut aus, wo in Deiner Karriere die Grenzen liegen, ZB:

„Ich weiss ich könnte mehr Geld verdienen, wenn … (einfügen)

– ich mehr Überstunden machen würde

– ich einen Kurs belegen würde

– ich in der Gruppe aktiver wäre

– ich mich dem Chef gegenüber besser verkaufen könnte

– etc.

„Ich weiss, ich könnte meine wahren Talente besser einbringen, wenn … (einfügen)

– ich meine Angst vor dem Rampenlicht bezwingen könnte.

– ich meine Angst vor einem Neubeginn als … überwinden könnte.

– etc.

„Ich könnte mein Geld auf kreativere Art und Weise verdienen, wenn … (einfügen)

– ich disziplinierter wäre und nicht so oft vor dem Fernseher sitzen würde

– ich das Potenzial meiner Freunde und Bekannten nutzen würde

– ich den Mut für eine radikale Veränderung aufbringen könnte.

– etc.

Oft ergeben sich aus den Antworten bereits ganz spontan Handlungs-Impulse. Folge Ihnen, schreib sie in deinen nächsten Wochenplan!

Hintergrund & Wirkung:

Die meisten Menschen gehen ihr ganzes Leben lang nie an ihre wahren Grenzen heran, bevorzugen lieber die Sicherheit eines langweiligen Lebens, als sich ihren Ängsten zu stellen und ihre wahre Berufung zu leben. Erkenne und achte Deine Grenzen und Entscheidungen, und dehne sie kontinuierlich aus. Ein Mensch wird umso freier und Vertrauen erweckender, je mehr er über seine Ängste und Grenzen bescheid weiss.

(nach David Deida: Der Weg des wahren Mannes)

This post is also available in: en